ker-Konzept

„Alles fließt“


ist der Grundgedanke und das Prinzip all meiner Arbeit mit den Patienten.

Mit meinen Händen gehe ich auf Spurensuche, wie eine Detektivin, die die Ursachen Ihrer Schmerzen findet.


Dazu arbeite ich mit Ihnen als Patient im Team zusammen.

Das ker-Konzept.


Das ker-Konzept ist eine Therapieform, die ich über Jahre entwickelt habe.

Sie besteht aus verschiedenen Therapieansätzen, wie der Manuellen Therapie, der osteopatischen parietalen und

osteopatischen visceralen Therapie, der Craniosacralen Therapie,

der Fascientherapie,

Einflüssen jahrelanger Praxis im Yoga,

der Komplexen Physikalischen Entstauungstherapie u.v.m.

Das ker-Konzept verbindet und integriert diese einzelnen Therapien und entwickelt somit eine für die Bedürfnisse jedes einzelnen Klient_innen abgestimmte Therapie und Hilfestellung, sei es in Einzeltherapie oder Gruppentherapie.

Durch dieses ganzheitlichen Therapieangebots kann den Klient_innen mit ihren individuellen Problemstellungen schneller und effektiver geholfen werden. Die besten Techniken aus den einzelnen Therapiebereichen werden zusammengefasst und maximieren die Effektivität und führen zu einem schnelleren Heilungsprozess.

Gruppentherapie



Integratives

Fascien-Yoga


Einzeltherapie


Manuelle Therapie

IsMoT

Kiefergelenksbehandlung

Fascienarbeit

Manuelle Lymphdrainage




Kerstin Reisberger


Seit über 30 Jahren.

Physiotherapeutin.

Osteopathische Therapie.


Manualtherapeutin


Osteopathische Therapeutin:

parietale Osteopathie des Skelettsystems

viscerale Osteopathie der Organe

craniosacrale Osteopathie des Kopfes und Beckens

Osteopathie am Kiefergelenk und Atlas


Fascienintegration


Lymphdrainagetherapeutin


ker-koncept

© 2020 Alle Rechte vorbehalten