Kerstin Reisberger


seit April 2017 Physiopraxis Moser&Klumpp, Binningen


2013 - 2017 Physio Moriconi, Basel

2000 - 2013 KG-Praxis Heusler in Schopfheim (Teilzeit)

1998 – 2000 KG-Praxis Keller in Lörrach

1990 – 1993 Paraplegikerzentrum, Rehabilitation in Basel

1989 – 1990 KG-Praxis Kelsch in Grenzach-Wyhlen

1988 – 1989 Geriatrisch-Naturheilkundliche Tagesklinik in Freiburg

1987 – 1988 Solbadklinikum in Rheinfelden (CH)

1987 – 1987 Beckerklinik, Chirurgie Bad Krozingen


2013 Zuteilung einer GLN für die Schweiz und Anerkennung durch das SRK

1987 Staatliche Anerkennung


Fortbildungen:


Die meisten Fortbildungen wurden an der „Akademie zur medizinischen

Fort- und Weiterbildung e.V. in Bad Säckingen“, vorwiegend durch Dozenten der Akademie Vollmer – Schule für manuelle und osteopatische Therapie in Konstanz absolviert.


CST - Aufbaukurse:

2022: Untersuchung und Behandlung des Cardiovasculären Systems

2021: Untersuchung und Behandlung des Sozialen Nervensystems

2020: Untersuchung und Behandlung des Hormonsystems

2019: Untersuchung und Behandlung neurovasculärer Entrapements

          an der Schädelbasis (Hirnnerven)



2020: Zertifikat Craniosacrale Therapie EMR Schweiz


2017: Refresher Lymphdrainage

2016: Flossing

2016: Update Ortho-Trauma- Hand 2016

Fortbildungen am Universitätsspital Basel

2016: Fascien – Integration

2015: Fascientraining Basiskurs

2015: Fachaustausch Physiotherapie

Gangrehabilitation und Orthesenversorgung

2014: Funktionelle Physiotherapie für das Kiefergelenk

2013: Funktionelle Bewegungsanalyse und -korrektur

2009 – 2010:  Fortbildung Manuelle osteopathische Therapie

MOT – Säuglinge und Kinder

2009: Zertifikat: Osteopathische Therapie

2008: Zertifikat: Manuelle Therapie

2007: Zertifikat Cranio-Sacral-Therapeutin

2007 – 2007: Fortbildung Osteopathie – Kiefergelenk

1992 – 1992: KPE, komplexe physikalische Entstauungstherapie

Manuelle Lymphdrainage (Földischule, Freiburg)

1987: Staatliche Anerkennung


2013: Zuteilung einer GLN für die Schweiz und Anerkennung durch das SRK